Home #GeekTalk TV

#GeekTalk TV

Samsung hat schon seit vielen Jahren seine eigene Halle auf dem Messegelände der IFA. Oben zeigen sie die ganzen Produkte für alle und unten findet normalerweise die Pressekonferenz statt plus ist auch der Pressebereich zu finden.  In diesem Jahr war alles ein wenig anders. Die Produkte blieben an ihrem Platz, doch die Konferenz fand oben, in der Mitte von der Halle statt. Gut nicht für alle, uns hat man unten in den Keller gesteckt und wir konnten via Beamer zuschauen. 
Natürlich darf auf einer Technikmesse Sennheiser nicht fehlen. Vor allem dann, wenn es um mobile Audio-Technik geht, denn hier hat Sennheiser mit den Momentum-Wireless fast schon Ikonenstatus erreicht. Die Kopfhörer sind nun in der dritten Version verfügbar und haben allerlei neue Komfortfunktionen bekommen. Auch Martin und Achim haben sich diese einmal genauer angeschaut.
Grafik- oder Zeichnungstablets, da kommt wohl den Meisten die Firma Wacom in den Sinn. Doch dabei tut man dem Französischen Unternehmen ISKN unrecht. Im Jahre 2010 entstand die Idee. Im September 2013 wurde daraus ein Kickstarter Projekt und im Jahre 2018 startete schon die zweite Version vom Slate. Mit dem zweiten Projekt nahmen sie insgesamt USD 10.5 Millionen ein somit startete das Slate 2+ gegen Ende letzten Jahres richtig durch. 
Einer der ganz grossen - vor dem iPhone - kommt immer mehr zurück. Der Gute Name sitzt noch in vielen Hirnen irgendwo ganz weit hinten. Seit ca. zwei, drei Jahren wirkt NOKIA auch wieder auf dem Smartphone Markt mit. Dabei machen sie auch einen tollen Job. Bieten Updates für ihre Smartphones auf zwei, respektive drei Jahre hinaus. Doch das ist nicht alles. Früher war NOKIA bekannt für die besten Kameras in den Telefonen und da möchte man auch heute wieder mitmischen. Ob ihnen das mit den fünf Kamera Linsen gelungen ist, das wird sich erst in einem eigenen Test zeigen.